Barbara Deinsberger

Supervisorin – Coach – Mediatorin - Musikerin – Musikpädagogin

Meine Arbeitsfelder

  • Seit 2017 freiberufliche Tätigkeit als Supervisorin, Coach und Mediatorin
  • Musikpädagogin an der Musikschule Baunatal
  • Dozentin an der Landesmusikakademie Hessen
  • Künstlerische Tätigkeit im Kammermusikensemble Ensemble Giocoso

Mein Hintergrund

  • Master Coaching, Organisationsberatung und Supervision (COS),Unikims: Die Management School der Universität Kassel, Abschluss SS 2023
  • Zertifikatsstudium Mediation (univ.) des Europäischen Hochschulverbunds
  • Zertifikatsstudium Coaching (univ.) des Europäischen Hochschulverbunds
  • Instrumentalpädagogikstudium (Blockflöte) und künstlerisches Diplom an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Graz
  • Ergänzungsstudium am Institut für Aufführungspraxis: Magistra Artium
  • Medizinstudium an der Karl Franzens Universität Graz bis zum Ersten Rigorosum

Mitgliedschaften und Engagements

Mitglied

  • Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching e.V. (DGSv)

Ehrenamtliche Engagements

  • QuArt@Kindermusiktage e.V.
  • Konzertverein Kassel e.V.
  • WATOTO e.V.
  • Inner Wheel Club Kassel

. . . und die Musik!

Als Musikerin sehe ich es als meine Aufgabe, Herausforderung und große Freude, den Zauber eines Musikstückes den Lauschenden zu offenbaren. Zum einen durch intensives Auseinandersetzen mit Klang, Dynamik, Spieltechnik und Interpretation. Zum anderen betrachte ich es aus unterschiedlichen Perspektiven – im Kontext von Komponist*in, Entstehungszeit, Entstehungsort, unterschiedlichen Besetzungen, Interpretationsmöglichkeiten, Rezeption zur Entstehungszeit und heute und vieles mehr.

Ich höre, kann genießen und weitergeben, was ich selber weiß.

Dissonanzen sind Triebfedern, die Melodie und Harmonien weiter führen und nach vorne bringen!